Startseite
  Archiv
  "Lyrics"
  Sprache
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews

Webnews

Webnews

Webnews



http://myblog.de/blue.lady

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Was ist bloß mit unserer Sprache passiert? Pessimisten behaupten sie sterbe. Dem stimme ich nicht zu. Sprache stirbt nicht und Sprache ist nicht, sie lebt, weil sie sich ständig weiterentwickelt. Nur die Richtung kann man entweder gutheißen oder nicht. Man kann die guten, alten Klassiker hervorholen und seufzend feststellen, dass es solche Sprachkünstler heute nicht mehr gibt. Man könnte aber auch genauer hinsehen. Auf jeden fall scheint es schwer Menschen zu finden, die wirklich noch mit Sprache umgehen könne. In der Zeit, wo es Initiativen gibt um einen Fall zu retten und in der unvollständige Sätze und hundertausend mal wiederholte Bilder schon als poetische gelten kann man sich entweder dieser Meinung anschließen, oder sich selber auf die Suche machen, was für sich selbst schöne Sprache ist. Ich will nicht glauben, dass alles schon einmal gesagt wurde und jedes Bild, jede Bedeutung durch ständigen Gebrauch ausgereizt sind. Es gibt auch noch etwas anderes. Nicht alle aktuelle Literatur ist Trivial und um gut zu sein muss ein junger Autor nicht den alten Meistern nacheifern. Auch Songtexte, Artikel und alles andere geschriebene kann in eine Menschen zu einer bestimmten Zeit eine Emotion hervorrufen, vor allem, wenn er etwas nicht sofort versteht. Dann hat für mich die Sprache wieder ihren eigenen Charakter, ist Sprache auch wieder Kommunikation, egal ob die Reaktion positiv oder negativ ist, es reicht schon, wenn ein Wort, ein Satz oder ein Text genau genug wahrgenommen wird um überhaupt eine hervorzurufen.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung